Über mich

Ümit Mares-Altinok

Ümit Mares-Altinok

Als gebürtige Wienerin mit türkischen Wurzeln habe ich das große Glück, in beiden Kulturen beheimatet zu sein.

Auch wenn es einfach klingt – die Erkenntnis, dass ich mich sowohl in der Türkei als auch in Österreich zu Hause fühle, war eines der wichtigsten Aha-Erlebnisse in meiner Biografie. So konnte ich erfahren, dass es sich wesentlich entspannter leben lässt, wenn wir unsere Heimat und damit unseren Horizont erweitern.

Als Kulturdolmetscherin habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, zwischen verschiedenen Werten,
Erfahrungen und Lebenswelten zu vermitteln.
Auf diese Weise möchte ich meinen persönlichen Beitrag für ein bereicherndes Miteinander leisten.

 

Mein Werdegang

 

4. Nov 2015 Abschluss des Universitätslehrgangs „Migrationsmanagment“ mit MAS (Master of Advanced Studies) in Salzburg
2013 – 2015 Mentorin bei “Mentoring für MigrantInnen” der Wirtschaftskammer Wien und Niederösterreich
seit Jan. 2013 selbständig als Kulturdolmetscherin
seit Feb. 2006 systemischer Business- und Life Coach
2003 – 2011 Führungskraft im arbeitsmarktpolitischem Bereich
1994 – 2003 Tätigkeiten in unterschiedlichsten Bereichen:
u. a. im Verkauf, Büro und “Passenger Handling” am Flughafen Wien

 

Meine Aus- und Weiterbildungen

 

Universitätslehrgang “Migrationsmanagement”
systemisches Coaching und Training
Businesscoach
Rhetorik- und Kommunikationstraining
Mentaltraining
gewaltfreie Kommunikation GfK (Marshall Rosenberg)
Diversity & Gender Mainstreaming
Konfliktmanagement
Stressbewältigung
Personalmanagement und Arbeitsrecht